Klimadashboard Münster: Daten sind auf dem Open-Data-Portal der Stadt

Offene Daten schaffen Transparenz auf dem Weg zur Klimaneutralität. Deshalb sind die Daten, die zur Darstellung des Klimadashboards genutzt werden, über das Open Data-Portal der Stadt Münster frei zugänglich. Je selbstverständlicher das Teilen von Daten ist, desto eher können datenbasierte Entscheidungen für mehr Klimaschutz und für eine gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung getroffen werden.

Für gemeinschaftliches Arbeiten im digitalen Raum ist neben der Bereitstellung Offener Daten („open data“) auch wichtig, dass Software-Quelltexte als Freie Software („open source“) veröffentlicht werden. So kann Software und das darin einprogrammierte Wissen am effizientesten geteilt und bedarfsgerecht angepasst werden. Das hilft, die knappe Zeit bis zur Klimaneutralität bestmöglich zu nutzen. Auch das Klimadashboard ist im Rahmen des Förderprogramms MPSC „open source“ programmiert. So können andere Kommunen den Quelltext des Dashboards aus Münster nutzen und anpassen, um damit ihren Datenstand in Sachen Klimaneutralität und Klimafolgenanpassung zu präsentieren. Der Qellcode, mit dem diese Daten für das Klimadashboard verarbeitet werden, kann im Klimadashboard-Repository unter OpenCODE.de eingesehen werden.

So helfen Daten dem Klima

Wo steht Münster auf dem Weg zur Klimaneutralität? Und wo zeigen sich die Folgen des Klimawandels in Münster schon jetzt? Das Klimadashboard zeigt den aktuellen Datenstand zu verschiedenen Indikatoren von Klimaschutz und Anpassung an die Folgen des Klimawandels und schafft so mehr Transparenz in der gesamtstädtischen Klimaarbeit. Entwickelt wurde das Klimadashboard von der Stabsstelle Smart City und der Stabsstelle Klima der Stadt Münster mit Unterstützung von den Stadtwerken Münster und der Wirtschaftsförderung Münster. Wir arbeiten stetig daran, die Verfügbarkeit der Daten zu verbessern. Das Klimadashboard wird im Rahmen des Förderprogramms „Modellprojekte Smart Cities“ aus Mitteln des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) gefördert.

Wichtige Links zum Thema

Klimadashboard Münster

Projektseite Klimadashboard Münster

Quellcode zum Klimadashboard Münster

Kommunen-Kit Klimadashboard Münster

Open-Data-Portal der Stadt Münster

Weitere Beiträge

Sag uns Deine Meinung zum Leezenflow!

Online-Befragung zum Leezenflow gestartet: https://beteiligung.nrw.de/portal/muenster/beteiligung/themen/1003614  Mit dem „Leezenflow“ ist Radfahren in Münster komfortabler geworden: Der Grüne-Welle-Assistent zeigt in

Weiterlesen »

Leezenflow

Teilnahme an der Online-Beteiligung zum Leezenflow vom 29. Mai bis 26. Juni 2024 über den Link: https://beteiligung.nrw.de/portal/muenster/beteiligung/themen/1003614 So

Weiterlesen »

Weitere Beiträge