Hack your city

Hackathon vom 4. bis 6. April 2024 im Digitallabor der Stadt Münster

Du hast Spaß am Hacken, Tüfteln und Programmieren? Du möchtest mit deinen kreativen Ideen das Leben in deiner Stadt smarter machen? Dann sei beim Hack your city Hackathon in Münster dabei! Es ist egal, ob du bereits Erfahrungen im Programmieren hast oder nicht – hier sind alle willkommen! Unsere Mentor*innen unterstützen dich bei der Entwicklung und Umsetzung deiner Projekte. Beim kostenlosen Hackathon für Kinder und Jugendliche von 12 – 18 Jahren erwartet dich eine spannende Mischung aus Workshops, Impulsvorträgen und viel Zeit zum Hacken. Lasst uns Münster mit Code besser machen!

Programm

Anmeldung

Die Anmeldung für Hack your city startet am 31.01.2024 über das Formular auf der städtischen Seite von Beteiligung NRW.de: https://beteiligung.nrw.de/portal/muenster/beteiligung/themen/1005631

Wie komme ich zum Digitallabor der Stadt Münster?

Adresse

Leonardo-Campus 6a
48149 Münster

Anreise

Am einfachsten erreichst du das Digitallabor natürlich mit dem Fahrrad. Aber auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist es gut zu erreichen. Die nächste Haltestelle ist die Haltestelle „Leonardo-Campus“. Hier halten die Linien 16, R73 und R72 . Von dort aus sind es nur noch wenige Meter bis zum Digitallabor. Falls du dir unsicher bist können wir dich auch an der Bushaltestelle einsammeln.

Gruppenfoto 2023 / Foto: Stadt Münster, MünsterView/ Heiner Witte

Hier noch ein paar wichtige FAQs zum Hackathon

Wie komme ich am besten zum Digitallabor?

Am einfachsten erreichst du das Digitallabor natürlich mit dem Fahrrad. Aber auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist es gut zu erreichen. Die nächste Haltestelle ist die Haltestelle „Leonardo-Campus“. Hier halten die Linien 16, R73 und R72 . Von dort aus sind es nur noch wenige Meter bis zum Digitallabor. Falls du dir unsicher bist können wir dich auch an der Bushaltestelle einsammeln.

Benötige ich einen eigenen Laptop?

Nein, du benötigst keinen eigenen Laptop. Wir haben genügend Laptops vor Ort, die du nutzen kannst. Falls du aber einen eigenen Laptop hast, kannst du diesen natürlich gerne mitbringen.

Was ist, wenn ich noch keine Erfahrung mit Programmieren habe?

Kein Problem! Wir haben für jeden das passende Angebot. Egal ob du noch nie programmiert hast oder schon ein Fortgeschritten bist. Wir haben für jeden das passende Angebot.

Wusstest Du schon …?

„Hack your city“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der städtischen Stabsstellen Smart City und Digitale Bildung im Amt für Schule und Weiterbildung. Der Jugendhackathon ist eine Teilmaßnahme des Projektes „STADTLABOR.MS“ und wird im Rahmen des Bundesprogramms „Modellprojekte Smart Cities“ des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen gefördert. Die Stadt Münster, Stabsstelle Smart City, wird bis 2026 insgesamt 11 Förderprojekte in diesem Zusammenhang umsetzen: Modellprojekte Smart Cities. Auch der Jugendhackathon aus 2023 wurde durch den Bund gefördert und zwar als Teilmaßnahme des Projektes ePart MS-LAB.

Hack your city ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Stadt Münster

Durchgeführt von

Links zum Thema

Anmeldung zu Hack your city vom 4. – 6. April 2024

News vom 31.01.2024

Veranstaltung 2023 und der Nachbericht

Digitallabor der Stadt Münster

openSenseLab gGmbH

Weitere Beiträge

Weitere Beiträge