Leuchtend rot signalisiert die neue Fahrradstraße Goldstraße, dass hier Radfahrende Vorrang haben. Fahrradstraßen nach neuen Standards sind ein Thema in ersten Radverkehrsbericht der Stadt Münster. Foto: Stadt Münster/Patrick Schulte

Auf dem Weg zur Fahrradstadt 2.0

Stadt veröffentlicht ersten Radverkehrsbericht: Broschüre fasst Radverkehrsmaßnahmen der vergangenen fünf Jahre zusammen

Wer könnte sich das münsterische Stadtbild ohne die Leeze vorstellen? Für fast jeden zweiten Weg nutzen die Münsteranerinnen und Münsteraner das Fahrrad. Was für viele Menschen in dieser Stadt selbstverständlich ist, ist Ergebnis einer langjährigen Radverkehrsplanung und -förderung sowie einer intensiv gepflegten Leezenkultur. Aktuelle Informationen zum Thema liefert ab sofort der erste Radverkehrsbericht der Stadt Münster. Abgerufen werden kann er digital unter www.stadt-muenster.de/fahrrad.

Radverkehrsplan im Überblick

  • Vorstellen vielfältiger Maßnahmen im Bereich Radverkehr wie das Fahrradnetz 2.0, Ausbau Kanalpromenade mit adaptiver Beleuchtung, Velorouten, Fahrradstraßen und Leezenflow, Ampeltrittbretter, Einrichtung von Fahrradstellplätzen …
  • Daten zum Radverkehr bilden die Grundlage für viele Maßnahmen. Sie werden von der Stadt regelmäßig erhoben bei Haushaltsbefragungen, Mitmach-Aktionen und installierten Zählgeräten.
  • Ziele: Noch mehr Menschen für das Fahrrad als nachhaltiges Fortbewegungsmittel zu begeistern, indem die Menschen, die mit dem Rad unterwegs sind sicher, zügig und komfortabel fahren.

Links

Das Dokument Radverkehrsbericht können Sie hier herunterladen: www.stadt-muenster.de/fahrrad.

Fahrraddaten gibt es u. a. auf dem Smart City-Dashboard und auf dem Klimadashboard Münster: https://smartcity.ms/dashboard/ und https://klimadashboard.ms/

Münster auf dem Weg zur Fahrradstadt 2.0 – Projektübersicht: https://smartcity.ms/projekte/

Weitere Beiträge

Sag uns Deine Meinung zum Leezenflow!

Online-Befragung zum Leezenflow gestartet: https://beteiligung.nrw.de/portal/muenster/beteiligung/themen/1003614  Mit dem „Leezenflow“ ist Radfahren in Münster komfortabler geworden: Der Grüne-Welle-Assistent zeigt in

Weiterlesen »

Leezenflow

Teilnahme an der Online-Beteiligung zum Leezenflow vom 29. Mai bis 26. Juni 2024 über den Link: https://beteiligung.nrw.de/portal/muenster/beteiligung/themen/1003614 So

Weiterlesen »

Weitere Beiträge